Copied!

NKo

Bereich: 07C0—07FF Anzahl der Zeichen: 64

Ziffern

߀
U+07C0
߁
U+07C1
߂
U+07C2
߃
U+07C3
߄
U+07C4
߅
U+07C5
߆
U+07C6
߇
U+07C7
߈
U+07C8
߉
U+07C9

Briefe

ߊ
U+07CA
ߋ
U+07CB
ߌ
U+07CC
ߍ
U+07CD
ߎ
U+07CE
ߏ
U+07CF
ߐ
U+07D0
ߑ
U+07D1
ߒ
U+07D2
ߓ
U+07D3
ߔ
U+07D4
ߕ
U+07D5
ߖ
U+07D6
ߗ
U+07D7
ߘ
U+07D8
ߙ
U+07D9
ߚ
U+07DA
ߛ
U+07DB
ߜ
U+07DC
ߝ
U+07DD
ߞ
U+07DE
ߟ
U+07DF
ߠ
U+07E0
ߡ
U+07E1
ߢ
U+07E2
ߣ
U+07E3
ߤ
U+07E4
ߥ
U+07E5
ߦ
U+07E6
ߧ
U+07E7

Archaische Briefe

ߨ
U+07E8
ߩ
U+07E9
ߪ
U+07EA

Tonmarkierungen

߫
U+07EB
߬
U+07EC
߭
U+07ED
߮
U+07EE
߯
U+07EF
߰
U+07F0
߱
U+07F1

Andere Diakritika

߲
U+07F2
߳
U+07F3

Tonale Apostrophe

ߴ
U+07F4
ߵ
U+07F5

Symbol

߶
U+07F6

Interpunktion

߷
U+07F7
߸
U+07F8
߹
U+07F9

Letter Extender

ߺ
U+07FA
U+07FB
U+07FC

Abkürzungszeichen

߽
U+07FD

Währungssymbole

߾
U+07FE
߿
U+07FF

NKo ist ein Unicode-Block, der Zeichen für die Manding-Sprachen Westafrikas enthält, darunter Bamanan, Jula, Maninka, Mandinka und eine gemeinsame Literatursprache, Kangbe, auch N'Ko genannt.

N'Ko ist sowohl ein von Solomana Kante 1949 entwickeltes Skript als Schreibsystem für die Manding-Sprachen Westafrikas als auch der Name der literarischen Sprache selbst, die in der Schrift geschrieben wurde. Der Begriff N'Ko bedeutet, dass ich in allen Manding-Sprachen sage.

Das Skript hat einige Ähnlichkeiten mit der arabischen Schrift, insbesondere ihre Richtung (von rechts nach links) und die damit verbundenen Buchstaben. Es markiert obligatorisch Ton und Vokale.

Unicode: